Sunset in Camps Bay

22.09.2002 // Das erste Weekend

Die erste Woche verlief recht schnell und das erste Weekend stand schon an.

Am Freitagabend gingen wir (Andre und die Jungs, bei denen ich wohne) nach „Camps Bay„. Ein Ort auf der anderen Seite vom Tafelberg der am Hang gelegen ist und gleich ans Meer grenzt. Wir verbrachten die Zeit am Strand mit Ballspielen. Den Sonnenuntergang genossen wir sehr, es war einfach traumhaft.

Samstag war ein richtiger Familientag. Nach dem wir das Fliegermuseum (Thunder City) besuchten, war ein Rugby-Match angesagt, im Fernseher live übertragen, anschliessend gab es was feines vom Grill.

Kapregion, beeindruckend und wunderschön

Wieder einmal mehr wurde mir am Sonntag bestätigt das Süd Afrika, besonders die Kapregion beeindruckend und wunderschön ist. Leider konnten wir nicht auf den Tafelberg, den beim Eintreffen an der Talstation mussten wir feststellen, dass der Wind zu stark war und die Luftseilbahn geschlossen blieb. Also fuhren wir am Fusse des Tafelberges entlang und genossen die Aussicht auf Kap Stadt und den Hafen. Auf dem Rückweg hielten wir an der „4th Beach“ in der nähe von Camps Bay an, so dass die Jungs noch das wunderschöne, saubere aber doch recht kühle Meer geniessen konnten.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.